INTECONT Satus
Banner, oben

Fernwartung | Service-Telefon: 0961/38827-0 | Telefax: 0961/38827-10 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Vergrößern auf die Abbildung klicken. Sie können sich die Broschüre "INTECONT Satus" in unserem PDF DOWNLOAD-CENTER als PDF-Datei herunterladen oder auf dem Postweg anfordern.

INTECONT Satus


Informationsmaterial:


Ihre Vorteile auf einen Blick:

Anwendung

Das Auswertesystem INTECONT Satus ist für Applikationen konzipiert, in denen mit Hilfe von Förderbandwaagen Schüttgutströme hochgenau zu messen und erfassen sind. Die konsequente Fokussierung auf das für die Applikation Notwendige macht den INTECONT Satus zu einem einfachen und modernen Gerät.

Ausstattung und Funktion

Die Bandwaagenelektronik INTECONT Satus VKG 20790 hat standardmäßig ein Edelstahl-Pultgehäuse in Schutzart IP65, das sich zur horizontalen Tischaufstellung oder vertikalen Wandbefestigung eignet. Das Gerät hat eine gut ablesbare, hinterleuchtete LCD-Anzeige zur Darstellung der Messwerte auf der auch die Klartext-Bedienerführung erfolgt. Dateneingabe geschieht über eine Folientastatur mit 6 Tasten. Alle Parameter können über die Tastatur oder mit Hilfe des PC-Programms EasyServe eingestellt werden. Die Parameter werden im Wägezellenstecker gespeichert und sind somit selbst nach Tausch der kompletten Elektronik sofort verfügbar. Da sich Ethernet mehr und mehr als Kommunikationsstandard auch im industriellen Bereich durchsetzt, ist ein 10/100 Mbaud - Netzwerkanschluss standardmäßig vorhanden. Ebenso der bewährte MODBUS. Als Option stehen die Feldbusmöglichkeiten Profibus DP-V0, DeviceNet, Ethernet MODBUS/TCP und Ethernet/IP zur Verfügung.

INTECONT Satus

  • Edelstahl-Gehäuse mit hoher Schutzart
  • Alle Anschlüsse sind fest zugeordnet
  • Hardwaretausch ohne Verlust der Parameter
  • Funktionalität selbsterklärend: einfache und leicht verständliche Konfiguration
  • Komplexität minimiert: nur die notwendigsten Parameter sind einzustellen, deshalb nur 18 Betriebs-parameter
  • 6 Tasten für Eingabe und Bedienung ausreichend
  • 5 Dialogsprachen wählbar: deutsch, englisch, französisch, spanisch, italienisch
  • Bewährtes Serviceprogramm
  • EasyServe; Anschluss seriell oder per Ethernet
  • Schnittstellen on board: MODBUS seriell; Ethernet mit Protokoll MODBUS/TCP
  • Optionale Feldbusmöglichkeiten: Profibus DP-V0; DeviceNet; Ethernet mit Protokoll Ethernet/IP
.

PDF Download-Center

Hier finden Sie eine übersichtliche Auflistung unserer Broschüren. Diese können Sie als PDF-Datei downloaden.

> Zum PDF-Downloadcenter

Messetermine

Powtech 2017

26.09 - 28.09.17
MESSE NÜRNBERG
Halle 3 - Stand 3-222

weitere Informationen...

 

Kontakt

Janner Waagen GmbH

Dr.-von-Fromm-Str. 3
92637 Weiden i.d.OPf.

Telefon: 0961/38827-0
Telefax: 0961/38827-10
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Partner

Green Energy

SITECH

Fielenbach

Fernwartung (TeamViewer)

Janner Waagen - Gründungsgeschichte

1882—1920, Mut, Ideen, Patente – Beginn einer Erfolgsgeschichte

Damals im Jahr 1821 gründete Johann Janner am Marktplatz in Mantel eine Schlosserei. Er mochte wohl kaum erahnen, dass er damit den Grundstein für eine 120jährige Erfolgsgeschichte gelegt hat, die auch heute im neuen Jahrtausend an ihrer Dynamik noch lange nichts verloren hat.

Johann Janner, der für seinen Mut und Ideenreichtum weit über die Grenzen des Ortes bekannt war, gründete im Jahre 1882 eine Schlosserei mit Schmiede. Hier wurde mit der Entwicklung und die Produktion von Dezimal- und Viehwaagen begonnen. Aufgrund der großen Nachfrage wird die Produktpalette ständig erweitert, so dass auch in dieser Zeit landwirtschaftliche Geräte entwickelt, konstruiert und gebaut wurden.

weiterlesen