IT 8000E
Banner, oben

Fernwartung | Service-Telefon: 0961/38827-0 | Telefax: 0961/38827-10 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Vergrößern auf die Abbildung klicken. Sie können sich die Broschüre "IT 8000" in unserem PDF DOWNLOAD-CENTER als PDF-Datei herunterladen oder auf dem Postweg anfordern.

IT 8000


Informationsmaterial:


Universeller Einsatz

Das eichfähige IT8000E ist konzipiert für anspruchsvolle Industrie-Anwendungen in der chemischen und pharmazeutischen Industrie, im Nahrungsmittelbereich und in vielen anderen Branchen. Die industriegerechte Ausführung, die leistungsfähige modulare Hardware und die freie Programmierbarkeit erlauben neben dem Einsatz von Standard-Programmen auch kundenspezifische Lösungen in den Bereichen:

  • Wareneingang und Versand
  • Abfüll- und Dosiersysteme
  • Annahme-/Verladewaagen
  • Kontrollwaagen
  • Fahrzeug-/Radlast-Wägesysteme
  • Mobile Datenerfassungs-/Wägesysteme.

Wäge-Elektronik

Ein oder zwei interne und bis zu 6 externe Waagen-Anschlüsse möglich. Einstellbare Messrate mit bis zu 800 Messungen pro Sek. Hohe EMV-Störfestigkeit von mindestens 10V/m. Eichfähige Auflösung 6000d bei max. 80% Vorlast. Als Mehrbereichs-Waage (z.B. 3x3.000d) oder als Mehrteilungs-Waage einsetzbar. Interne eichfähige Speicherung von 120.000 Wägungen.

Modulares Konzept

Der modulare Aufbau der Elektronik erlaubt eine Vielzahl von Geräte-Konfigurationen mit:

  • Gehäuse als Wand-/Tisch-Version, für Schaltschrank-Montage oder als Blackbox
  • wahlweise Gleichspannungs- oder Wechselspannungs-Versorgung
  • Analog- oder Digital-Waagen-Anschluss
  • 10/100 Mbps Ethernet Interface mit integriertem Web Server, optional WLAN
  • Integrierte USB 2.0 Host Schnittstelle für Drucker, Scanner und USB-Stick
  • Bis zu 4 serielle Schnittstellen (wahlweise RS232, RS485, RS422, 20mA CL) zum Anschluss an Fernanzeigen, Transponder-Leser und Etiketten-Drucker
  • Variables E/A-Konzept mit bis zu 64 digitalen Ein- und Ausgängen
  • Feldbus-Ankopplung über Profibus DP oder Modbus TCP
  • Analoge Ein-/Ausgänge, u.a.

Damit kann die für jeden Bedarfsfall optimale Systemkonfiguration ausgewählt werden, ob für den stationären oder für den mobilen Einsatz.

Freie Programmierbarkeit

Standard-Programme können an eigene Anwendungsfälle angepasst werden. Neue Programme können auf einfachste Weise am PC mit der RTC-Programm-Entwicklungs-Umgebung erstellt und getestet werden.

Einfache Integration

Das auf Linux basierende Betriebssystem schafft mit der integrierten Web Server Funktionalität einfachste Voraussetzungen für die IT8000E Einbindung in PC-Netzwerke. Eine drahtlose Datenübertragung per WLAN sowie die Fernwartung per Internet sind optional möglich.

 

.

Kontakt

Janner Waagen GmbH

Dr.-von-Fromm-Str. 3
92637 Weiden i.d.OPf.

Telefon: 0961/38827-0
Telefax: 0961/38827-10
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Janner Waagen - Gründungsgeschichte

1882—1920, Mut, Ideen, Patente – Beginn einer Erfolgsgeschichte

Damals im Jahr 1821 gründete Johann Janner am Marktplatz in Mantel eine Schlosserei. Er mochte wohl kaum erahnen, dass er damit den Grundstein für eine 120jährige Erfolgsgeschichte gelegt hat, die auch heute im neuen Jahrtausend an ihrer Dynamik noch lange nichts verloren hat.

Johann Janner, der für seinen Mut und Ideenreichtum weit über die Grenzen des Ortes bekannt war, gründete im Jahre 1882 eine Schlosserei mit Schmiede. Hier wurde mit der Entwicklung und die Produktion von Dezimal- und Viehwaagen begonnen. Aufgrund der großen Nachfrage wird die Produktpalette ständig erweitert, so dass auch in dieser Zeit landwirtschaftliche Geräte entwickelt, konstruiert und gebaut wurden.

weiterlesen