SCHUBKARRENWAAGE
Banner, oben

Fernwartung | Service-Telefon: 0961/38827-0 | Telefax: 0961/38827-10 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Vergrößern auf die Abbildung klicken. Sie können sich die Broschüre "Schubkarrenwaage" in unserem PDF DOWNLOAD-CENTER als PDF-Datei herunterladen oder auf dem Postweg anfordern.


Schubkarrenwaage


Informationsmaterial:


Fotos:


Ihre Vorteile auf einen Blick:

Diese hochwertige Einradschubkarre hat eine verzinkte Mulde (optional Kunststoff) mit lackiertem Universalgestell aus dickwandigem Stahlrohrrahmen mit Kippbügel und verstärkten Kufen.
Die Schubkarrenwaage garantiert größte Mobilität und macht Sie zum unentbehrlichen, mobilen täglichen Helfer.

  • Hochgesetztes drehbares Wägeterminal IWT-IT390 mit 22 mm  LCD-Display und einstellbarer Hintergrundbeleuchtung.
  • Grundfunktionen: Brutto, Netto, Hold, Tara, Summieren
  • Lastbereich:
    • 150 kg / Teilung: 50 g
    • 250 kg / Teilung: 100 g
  • Schutzart IP65
  • Batteriebetrieb: 4x AA Batterien
  • Gehäuse: robustes widerstandsfähiges ABS-Gehäuse
  • Schubkarre:
    • Mulde 90 Liter (andere Größen auf Anfrage)
    • Rad luftbereift auf Stahlfelge (400 x 100 mm)
    • Gesamtgewicht ca. 33 kg

Kontakt

Janner Waagen GmbH

Dr.-von-Fromm-Str. 3
92637 Weiden i.d.OPf.

Telefon: 0961/38827-0
Telefax: 0961/38827-10
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Janner Waagen - Gründungsgeschichte

1882—1920, Mut, Ideen, Patente – Beginn einer Erfolgsgeschichte

Damals im Jahr 1821 gründete Johann Janner am Marktplatz in Mantel eine Schlosserei. Er mochte wohl kaum erahnen, dass er damit den Grundstein für eine 120jährige Erfolgsgeschichte gelegt hat, die auch heute im neuen Jahrtausend an ihrer Dynamik noch lange nichts verloren hat.

Johann Janner, der für seinen Mut und Ideenreichtum weit über die Grenzen des Ortes bekannt war, gründete im Jahre 1882 eine Schlosserei mit Schmiede. Hier wurde mit der Entwicklung und die Produktion von Dezimal- und Viehwaagen begonnen. Aufgrund der großen Nachfrage wird die Produktpalette ständig erweitert, so dass auch in dieser Zeit landwirtschaftliche Geräte entwickelt, konstruiert und gebaut wurden.

weiterlesen